Informationen Masken

 

Auf dieser Seite werden laufend Informationen hinzugefügt.

Herstellung

Jede unserer Masken wird in Handarbeit individuell produziert, nachdem Ihre Bestellung eingegangen ist.

Die Herstellung unserer Alltagsmasken erfolgt komplett bei uns in München.

Unterschiedliche Arten von Masken

Privatpersonen

Vliesmasken für Erwachsene oder für Kinder

Wir empfehlen unser Vliesmasken, diese sind äußerst angenehm zu tragen und atmungsaktiv.

NEU ab 24. Mai 2020: 60° Waschmaschinen geeignet!

 

 

Firmenkunden

Vliesmasken

Diese Variante empfehlen wir, wenn die Personen die Masken eine lange Zeit am Stück tragen müssen und die Masken schnell trocknend sein soll.

 

Mischgewebe Masken

Diese Variante empfehlen wir, wenn die Masken häufig „eingepackt/eingesteckt“ werden. Oder wenn die Stoffmasken in individuellen Farben gewünscht sind.

 

Baumwollmasken

Diese Variante haben wir auf Wunsch von einigen Kunden aufgenommen.

Fertigung in individuellen Farben möglich.

 

Mikrofasermasken

Die günstige Variante für Ihre Kunden mit kompletter Bedruckung.


Farben "mehrfarbig"

Auf jeder Produktseite können Sie die Umrandung und das Motiv aus verschiedenen Farben auswählen (silber, gold, rot, blau, grün, pink, lila und viele mehr).

Hier sehen Sie Bilder unsere drei speziellen mehrfarbigen Garne, welche ebenfalls auf der jeweiligen Produktseite zur Auswahl stehen:

Alltagsmasken mit Motiv
mehrfarbig 1 - Regenbogen
Mund Nasen Maske farbig
mehrfarbig 2 - wirkt bläulich
coole Gesichtsmaske
mehrfarbig 3 - herbstliche Farben

Innenvlies bei Vliesmasken

Unsere Masken aus vier Vlieslagen sind so aufgebaut, dass bei Bedarf die innere Lage entfernt werden kann.

Sollte die innere Lage einreißen oder sollte Sie die innere Lage stören, entfernen Sie diese bitte äußerst vorsichtig durch leichtes abreißen.

Anschließend ist ihre Maske 3-lagig.

 

Wir empfehlen die innere 4. Lage in der Maske zu belassen so lange dies möglich ist. Also so lange diese innere Vliesschicht nicht einreißt oder Sie wirklich stört.

 

Nur für Maskenmodell bis 24. Mai 2020 - 3-lagige Masken:

Die vorher mittlere Lage ist dann die innere Lage, welche sich nach dem kochen in leicht siedendem Wasser sehr weich anfühlt.

Handhabung Gummibänder

Unsere Gummibänder sind bei der Auslieferung noch nicht gebunden.

Der Vorteil hierbei ist, dass die Länge individuell festgelegt werden kann, so ist die Maske weder zu eng noch zu weit.

 

Legen Sie die Maske auf das Gesicht auf und halten Sie die Gummibänder hinter einem Ohr fest, an dieser Stelle verknoten Sie anschließend die Bänder.

Wenn Sie mit beiden Seiten fertig sind, legen Sie die Maske an.
Sitzt die Maske korrekt, locker und angenehm, ohne starken Zug? Dann können Sie nun die Knoten festziehen und den Überstand abschneiden.

 

Die abgeschnittenen Enden nun kurz und vorsichtig mit einem Feuerzeug abflammen, das verhindert das aufdröseln des Gummibandes in der Waschmaschine.

 

Sollte Sie der Knoten am Ohr stören: Einfach den Knoten an das untere Ende der Maske ziehen!

Waschen & Pflege unserer Alltagsmasken

Wir empfehlen die Masken im Kochtopf zu reinigen:

Wasser leicht siedend, nicht kochend.

Maske in den Topf legen ( am Besten gefaltet - siehe Bild).

Drei Minuten im leicht siedenden Wasser belassen und z.B. mit einer Zange herausnehmen.

Anschließend "in Form" aufhängen, z.B. über die Wäscheleine.

 

Seit dem 24. Mai können alle unsere Masken (auch Vliesmasken) bei 60° in der Waschmaschine gewaschen werden.

 

Bitte bügeln Sie die von uns gelieferten Masken nicht.

Dies ist nicht notwendig und kann Ihr Bügeleisen und die Maske beschädigen.

 

Gesichtsmaske kochfest